merken

Großenhain

Statt im TV live im Großenhainer Land

Nachdem Politprominenz vor der Wahl den ländlichen Raum entdeckte, sind nun wieder die Künstler dran. Großenhain erwartet einen hochkarätigen Herbst.

Corinna Harfouch (r.) wurde ins Großenhainer Kulturschloss eingeladen. Anlass ist ihr neuer Film "Lara", der am 7. November in die Kinos kommt.
Corinna Harfouch (r.) wurde ins Großenhainer Kulturschloss eingeladen. Anlass ist ihr neuer Film "Lara", der am 7. November in die Kinos kommt. ©  dpa

Großenhain/Wantewitz/Schönfeld. Kulturschloss-Chef Jörg Rietdorf ist dran, die bekannte deutsche Schauspielerin Corinna Harfouch nach Großenhain zu holen – mit ihrem neuen Film „Lara“. Das Drama kommt am 7. November in die Kinos. „Ein Film-Preview werden wir nicht bekommen, dafür sind wir zu klein“, sagt Rietdorf, der auch die Filmgalerie am Frauenmarkt unter sich hat. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden