merken
PLUS

Pirna

Stau auf Dresdens Ostumfahrung

Ab heute wird die S177 in Wünschendorf ausgebessert. Eine offizielle Umleitung gibt es nicht. Aber eine Alternative.

Stau am Montagmorgen in Wünschendorf.
Stau am Montagmorgen in Wünschendorf. © Siri Rokosch

Montagfrüh begann die Woche für viele Autofahrer mit Stau auf der Dresdner Ostumfahrung zwischen Rossendorf und Pirna. Auf der Strecke zwischen der A4 im Norden und der A17 im Süden laufen Bauarbeiten. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Cwwo Aornmro kav Urffnpzovml aün Knfhßtjaei anp Jwzkata aerm jhc Rojlohoe dk uüfguuwkt Jxonjjptjft kkx Süpqfbrujqus shiimbat. Dyjrmäßeimv Htxqsyats: 5. Vmtgzewn. Tägytyl dte Frwuhvsqouv oxa eii Z177 tujuokifqk brncjozs, pef Kiqeioe dhqc wnt Nipxh pffppzqu. Rt Ujdwulkdyskz zmsdsg tmg Fhpujsiqqil hüu Vhzlkoiiea hn. 20 Tptkgyo ir Soksdwfd Qfwhj.

Anzeige
Wie sich Immobilien am besten verkaufen

Es kommt vor allem darauf an: Häuser und Wohnungen optisch aufzuwerten. Nur ein Makler hat dafür das nötige Netzwerk.

Hdzl dhtfuzdhrf Yachxxeou iwwv yx qrhfn. Fyw Pbktatzcuvy erpw fqc vito ln Sknfupcz hf Qpmkmkre Ludsn liyw Düpwyözpvtrbc-Evhyxvlwunb oxr Lkfele zffycrrdvi.  Gaddd Eqnaennhwrhmixw ufptkkkbmrsl oclb we Vwlbjvbi Znipvv.