merken
PLUS Löbau

Bald brasilianische Küche im Oberland?

Der alte Kretscham in Neusalza-Spremberg hat einen neuen Besitzer. Wann er wieder öffnet, ist noch nicht bekannt. Es gibt noch mehr Neues in der Gastronomie im Ort.

Der ehemalige Kretscham in Neusalza-Spremberg hat einen neuen Besitzer. Gegenüber baut die Stadt gerade einen Rastplatz für Wanderer und Radfahrer.
Der ehemalige Kretscham in Neusalza-Spremberg hat einen neuen Besitzer. Gegenüber baut die Stadt gerade einen Rastplatz für Wanderer und Radfahrer. © R. Altmann-Kühr

Steaks gibt es im "Steak Inn" schon länger nicht mehr. Das Lokal im ehemaligen Neusalza-Spremberger Kretscham an der Talstraße  - gleich neben dem Fahrradladen - ist verwaist. 

2012 hatten die bisherigen Betreiber den ehemaligen Kretscham übernommen und daraus mit dem "Steak Inn" ein Spezialitäten-Restaurant für Steaks gemacht. Hinzu kam Hotelbetrieb. Nach Umbau und Sanierung wurde 2013 eröffnet. Mehrfach wurde im Lokal ein Wettbewerb im Chilli-con-Carne-Kochen ausgetragen, an dem sich Hobbyköche beteiligen konnten. Später hatte es der Inhaber noch mit dem Verkauf von speziell abgepacktem Steak-Fleisch versucht. Inzwischen ist das Lokal seit Längerem gänzlich zu. 

Gesundheit und Wellness
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit und Wellness haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Neuer Italiener am Obermarkt

Bald könnte aber hier neues Leben einziehen - und auch wieder Essen serviert werden. Gerüchte um einen Besitzerwechsel und neue Pläne gab es schon länger. Das Lokal ist verkauft worden, bestätigt jetzt Bürgermeister Matthias Lehmann (CDU). Neuer Besitzer sei ein Brasilianer, der in der Oberlausitz gezielt nach einem Gastronomie-Objekt gesucht hatte. Kleine Bauarbeiten am Gebäude sind schon im Gange. Der Bürgermeister würde ein zusätzliches Lokal im Ort jedenfalls begrüßen. 

Weiterführende Artikel

Das war der Tag in Löbau-Zittau

Das war der Tag in Löbau-Zittau

Ob MP-Besuch, Masken-Schutz, Quarantäne-Fall, Corona-Protestler: Hier sind alle Geschichten der Region, über die wir an diesem Freitag berichtet haben.

Eine weitere Neueröffnung hat es in Neusalza-Spremberg erst kürzlich gegeben: im ehemaligen Ratskeller am Obermarkt eröffnete Anfang März eine Pizzeria. Nur wenig später musste sie wegen Corona wieder schließen. Die Inhaber haben jetzt erst einmal auf Abhol- und Lieferservice umgestellt. 

Mehr Nachrichten aus Löbau und Oberland lesen Sie hier

Mehr zum Thema Löbau