merken
PLUS

Meißen

Steimle begleitet Weinkönigin-Wahl

Der Kabarettist wird dabei sein, wenn in Weinböhla die gewählten Hoheiten die Kronen aufgesetzt bekommen.

Kabarettist  Uwe Steimle wird am 13. September in Weinböhla als Gast dabei sein, wenn die neuen Weinhoheiten gekürt werden. Ob im "Nicki" oder  in Hemd und Anzug? Das wird sich zeigen..
Kabarettist Uwe Steimle wird am 13. September in Weinböhla als Gast dabei sein, wenn die neuen Weinhoheiten gekürt werden. Ob im "Nicki" oder in Hemd und Anzug? Das wird sich zeigen.. © Carmen Schumann

Meißen/Weinböhla. Der Weinbauverband Sachsen und die Gemeinde Weinböhla laden am 13. September, 19 Uhr, zur Wahl der Weinhoheiten in den Zentralgasthof Weinböhla ein. Bereits zum 32. Mal werden drei junge Damen gesucht, die die sächsischen Winzer dieses und nächstes Jahr repräsentieren.

Nachdem die Kandidatinnen ihr Weinwissen schon im Vorfeld einer Fachjury präsentierten, müssen sie an diesem Freitagabend das Publikum von sich überzeugen. Neben Weinwissen sind Charisma und Schlagfertigkeit gefragt. Das Voting des Publikums fließt in die Entscheidung ein, wer die Krone der Sächsischen Weinkönigin und der beiden Weinprinzessinnen in Zukunft tragen wird.

Erfüllen Sie sich Ihren Wohntraum

Eine Veränderung wäre doch gut, oder etwa nicht? Tipps zum Thema Einrichtung und Wohnen gibts in einer besonderen Themenwelt von sächsische.de. Ein Blick hinein lohnt sich!

Durch den Abend führt der Radio-Moderator André Hardt. Als Gast werden Uwe Steimle und sein Jazz-Trio den Abend musikalisch-kabarettistisch umrahmen. (SZ)

Tickets zum Preis von 54 Euro bzw. 52 Euro können im Zentralgasthof Weinböhla, unter zentralgasthof.com sowie an allen Reservix-VVK-Stellen erworben werden. Im Preis inbegriffen sind: ein Glas Begrüßungssekt, Speisen vom Buffet und eine halbe Flasche Oppacher Mineralwasser.