merken
PLUS

Sterne-Koch verlost Kochkurs

Noch bis zum 13. Dezember können Hobbyköche ihre Rezeptideen für den Kochwettbewerb einreichen. Kulinarischer Schirmherr ist André Tienelt, Küchenchef des Restaurants Sendig in Bad Schandau, das gerade erst wieder mit dem international angesehenen Michelin-Stern dekoriert wurde.

Noch bis zum 13. Dezember können Hobbyköche ihre Rezeptideen für den Kochwettbewerb einreichen. Kulinarischer Schirmherr ist André Tienelt, Küchenchef des Restaurants Sendig in Bad Schandau, das gerade erst wieder mit dem international angesehenen Michelin-Stern dekoriert wurde. Mitmachen darf bei dem Wettbewerb jeder. „Die einzige Bedingung: Es müssen regionale Zutaten in einem Hauptgericht verarbeitet werden“, erklärt André Tienelt. Das Finale des Wettbewerbs findet auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin am 19. Januar kommenden Jahres statt. Sechs Finalisten werden am 18. Januar mit Begleitung zu einem Wochenende in Berlin eingeladen und erhalten neben der Hotelübernachtung auch Karten für die Grüne Woche und ein gemütliches Begrüßungsessen am Sachsenstand.

Der Gewinner darf sich über einen Tag in Tienelts Sterne-Küche mit persönlichem Kochkurs freuen. Außerdem gibt es für den Sieger und seine Begleitung ein 5-Gang-Menü zu genießen sowie eine Hotelübernachtung. Gute Chancen im Wettbewerb sieht André Tienelt für Rezepte, die eine persönliche Note haben und möglichst viele regionale Zutaten vereinen. (SZ)

Anzeige
Sie suchen den perfekten Arbeitgeber?
Sie suchen den perfekten Arbeitgeber?

Das therapeutische Gesundheitszentrum von PPS Medical Fitness in Dresden bietet modernste Möglichkeiten. Hier bringt Arbeiten Spaß und Erfüllung.

Anmeldungen über folgende Internetseite:

www.ran-an-denherd.de