merken
PLUS

Sternstunden ohne Stromverschwendung

Sieht das schön aus! Jedes Mal, wenn mich jetzt eine meiner Landstreicher-Touren abends durch Wilthen führt, bin ich aufs Neue begeistert von den Sternen, die über den Straßen im Stadtzentrum strahlen....

Sieht das schön aus! Jedes Mal, wenn mich jetzt eine meiner Landstreicher-Touren abends durch Wilthen führt, bin ich aufs Neue begeistert von den Sternen, die über den Straßen im Stadtzentrum strahlen. Nein, ich meine nicht die am Himmel. Sondern die, die an den Laternen entlang der Bahnhofstraße hängen. Sternförmig angeordnete Glühbirnen sorgen mit ihrem warmen Licht in der Dunkelheit für festlichen Glanz. Da leuchtet nichts in bunten Farben, da blinkt oder flimmert nichts. Gerade durch ihre Schlichtheit wirkt die Weihnachtsbeleuchtung im Wilthener Stadtzentrum so schön.

Aber: Ist das nicht Stromverschwendung? Kann es sich eine Stadt überhaupt leisten, die ganze Nacht Sterne leuchten zu lassen – in Zeiten, wo angesichts ständig steigender Stromkosten jeder Energie sparen muss und viele Orte tief in der Nacht die Straßenbeleuchtung sogar für ein paar Stunden ausschalten? Wilthen hat das Problem klug gelöst: Die Sterne sind direkt an die Laternen angeschlossen. Während der Weihnachtszeit ersetzen sie die normale Straßenbeleuchtung. Wenn sie leuchten, bleiben die Lampen aus. Über diese Sternstunden ohne Stromverschwendung freut sich Ihr Landstreicher

sz-Reisen
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken

Bei SZ-Reisen findet jeder seine Traumreise. Egal ob Kreuzfahrt, Busreise, Flugreise oder Aktivurlaub - hier bekommen Sie für jedes Reiseangebot kompetente Beratung, besten Service und können direkt buchen.