SZ + Weißwasser
Merken

Steuersätze in Boxberg bleiben gleich

Der Nachtragshaushalt 2020 vom Gemeinderat Boxberg ist beschlossen. Darin steht ein Fehlbetrag von 800.000 Euro

Von Andreas Kirschke
 4 Min.
Teilen
Folgen
Symbolbild
Symbolbild © Symbolbild/Monika Skolimowska/dpa

Wesentlich von den politischen sowie natur- und klimaschutzbedingten Orientierungsdaten bis 2038 wird die Entwicklung der Gemeinde Boxberg in den nächsten Jahren geprägt werden. „Die Gemeinde wird alle Kraft dafür einsetzen, ausgewogene Rahmenbedingungen sowohl für eine wertschöpfende Industrie als auch für eine zielorientierte Entfaltung von Naherholung, Sport und Freizeit, zu schaffen. Dies wird ebenfalls das geplante Leitbild zum Ausdruck bringen. Eine Auswirkung der Corona-Pandemie konnte in diese Betrachtung noch nicht mit einfließen“, lautet der Ausblick im Vorbericht zum Nachtrags-Haushalt 2020. Einstimmig beschloss ihn am Montag der Gemeinderat in seiner Sitzung. Damit folgt er den Hinweisen der Rechtsaufsicht des Landkreises Görlitz.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Weißwasser