SZ + Sebnitz
Merken

Wer sind Stolpens wahre Helden?

Die Stadt konnte mit ihrem Wettbewerbsbeitrag punkten. Das bringt Geld. Aber das Pilotprojekt soll noch viel mehr bringen.

Von Anja Weber
 3 Min.
Teilen
Folgen
Die Burg Stolpen - das Wahrzeichen der Stadt. Die Menschen zeichnet aber noch mehr aus.
Die Burg Stolpen - das Wahrzeichen der Stadt. Die Menschen zeichnet aber noch mehr aus. © Daniel Schäfer

Hoch über Stolpen thront die Burg. Deren Silhouette prägt die Stadt und deren Geschichte. Doch da ist noch mehr: gepflegte Häuser, intakte Straßen, Schulen, Kindergärten und kleine Betriebe. Es gibt aber auch Dinge, die nicht so gut sind. Konkurrenzdenken, Neid, Intoleranz, Beschimpfungen - auch das ist Stolpen. Mit einem Pilotprojekt soll nun versucht werden, die Einwohner wieder näher zusammen zu bringen. So wie bei den Vorbereitungen der Jubiläumsfeierlichkeiten Stolpen800.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Sebnitz