merken
PLUS

Freital

Fahrbahn nach Wasserrohrbruch abgesackt

In Freital-Burgk ist am Donnerstagabend eine 300-Millimeter-Leitung Leck geschlagen. Die Straße ist jetzt gesperrt.

Gleich am Freitag wurde die abgesackte Straße ausgebaggert und das kaputte Rohr freigelegt. Die Reparatur der Wasserleitung wird etwa eine Woche dauern, doch wann die Straße wieder befahrbar sein wird, ist noch unklar.
Gleich am Freitag wurde die abgesackte Straße ausgebaggert und das kaputte Rohr freigelegt. Die Reparatur der Wasserleitung wird etwa eine Woche dauern, doch wann die Straße wieder befahrbar sein wird, ist noch unklar. © Karl-Ludwig Oberthuer

So ein dickes Rohr platzt nicht alle Tage. Und der Straße sieht man auch an, dass es sich da nicht um einen Gartenschlauch gehandelt hat. Immerhin 30 Zentimeter Durchmesser hat die Leitung, die am Donnerstagabend in Freital kaputt gegangen ist. Die Straße Am Osterbusch wurde unterspült und sackte ordentlich ab. Ungefähr auf Höhe der alten Bauhofbaracke entstand ein circa einen Meter tiefes Loch mit einem Durchmesser von drei bis vier Metern. Die Strecke ist dadurch natürlich bis auf Weiteres unbefahrbar.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden