merken
PLUS Radebeul

Straße in Radebeul steht unter Wasser

In Naundorf bricht ein Rohr, Gärten werden geflutet. Anwohnern muss das Trinkwasser abgestellt werden.

Mitten auf dem Horkenweg hat sich ein Loch aufgetan, aus dem das Wasser rinnt.
Mitten auf dem Horkenweg hat sich ein Loch aufgetan, aus dem das Wasser rinnt. © Nina Schirmer

Radebeul. Verdutzte Blicke am Donnerstagnachmittag auf dem Horkenweg in Naundorf: Spaziergänger stehen plötzlich vor einer überdimensionalen Pfütze, Kleingärtner schauen erschrocken über den Zaun, die Polizei ist vor Ort. Mitten auf der Straße hat sich ein Loch aufgetan, aus dem unaufhörlich Wasser sprudelt. Es bahnt sich seinen Weg in die Gärten und auf das Gelände der Hortensiengärtnerei Ullmann.

Das Gelände der Hortensiengärtnerei Ullmann wird geflutet
Das Gelände der Hortensiengärtnerei Ullmann wird geflutet © Nina Schirmer
Die Straße steht unter Wasser.
Die Straße steht unter Wasser. © Nina Schirmer
Auch in die Kleingartenanlage läuft es.
Auch in die Kleingartenanlage läuft es. © Nina Schirmer

Eine Leitung ist altersbedingt gebrochen, informiert Olaf Terno, Geschäftsführer der Radebeuler WSR GmbH. Kurz nach 16.30 Uhr können die Mitarbeiter das Wasser abstellen. Am Freitag werden sie die Straße öffnen müssen und dann erst sehen, wie groß der Schaden ist. „Wir hoffen, dass wir es am Freitag reparieren können“, so Terno.

Anzeige
Weinsommer auf Schloss Wackerbarth
Weinsommer auf Schloss Wackerbarth

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah liegt. Im wunderschönen Elbland kann man Genuss mit allen Sinnen erleben.

 Die Anwohner müssen dann eine Weile ohne Wasser auskommen. Noch am Donnerstag sollte die Leitung kurz wieder angestellt werden, damit sie sich einen Wasservorrat abfüllen können.

Mehr zum Thema Radebeul