merken
PLUS

Straßenbau startet in Leutwitz

Der kleine Ort Leutwitz bei Göda wird bald zur Baustelle. Am 5. Mai soll der Ausbau der Ortsdurchfahrt beginnen und voraussichtlich bis in den Herbst dauern. Im Auftrag von Landkreis und Gemeinde wird...

Der kleine Ort Leutwitz bei Göda wird bald zur Baustelle. Am 5. Mai soll der Ausbau der Ortsdurchfahrt beginnen und voraussichtlich bis in den Herbst dauern. Im Auftrag von Landkreis und Gemeinde wird die Baufirma Osteg aus Zittau für insgesamt 323 000 Euro die Fahrbahn erneuern, einen Gehweg und einen neuen Regenwasserkanal bauen. Auch das Straßenstück neben der Fleischerei Augst wird erneuert.

Außerdem lässt die Gemeinde neue Straßenlampen aufstellen. Den Auftrag über rund 15 000 Euro hat der Gemeinderat jetzt an die Firma GA Energieanlagenbau Nord vergeben, die eine Niederlassung in Ebendörfel hat. Ein Anwohner monierte allerdings, dass einer der bisherigen Lampenstandorte zugunsten von zwei neuen an anderer Stelle wegfallen soll. Bürgermeister Peter Beer (Freie Wähler) versprach, noch mal zu prüfen, ob der Standort vielleicht doch zusätzlich erhalten werden kann. Denn da die geplante Bausumme noch nicht ausgeschöpft sei, „haben wir noch ein bisschen Luft“. Im Vorfeld des Straßenbaus hatte die Gemeinde Anfang des Jahres bereits ein Abwasserpumpwerk erneuern lassen. (SZ/MSM)

Anzeige
Vom Luftschloss bis zum Traumhaus
Vom Luftschloss bis zum Traumhaus

Der Premium-Massivhaushersteller Kern-Haus sucht einen Architekt / Bauzeichner (m/w/d).