SZ + Bischofswerda
Merken

Bischofswerda: Straße schon wieder dicht

Nach mehr als einem Jahr Bauzeit wurde die Neustädter Straße gerade erst freigegeben. Nun wird sie erneut gesperrt. Das wirft Fragen auf.

Von Ingolf Reinsch
 4 Min.
Teilen
Folgen
Die Umleitungsschilder - hier am Kreisverkehr - liegen noch von der letzten Baumaßnahme an der Neustädter Straße in Bischofswerda. Gleich nach Pfingsten werden sie wieder aufgestellt.
Die Umleitungsschilder - hier am Kreisverkehr - liegen noch von der letzten Baumaßnahme an der Neustädter Straße in Bischofswerda. Gleich nach Pfingsten werden sie wieder aufgestellt. © SZ/Uwe Soeder

Bischofswerda. Mehr als ein Jahr mussten die Bischofswerdaer zwischen Süd- und Innenstadt eine Umleitung fahren, weil an der Neustädter Straße eine neue Bahnbrücke errichtet wurde.  Seit zwei Wochen ist die Straße wieder frei.  Doch nun müssen sich Autofahrer an gleicher Stelle erneut auf eine Umleitung einstellen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Bischofswerda