merken
PLUS

Straßenbau in drei Orten

In der Gemeinde Hochkirch wird bald an drei Straßen gebaut. Der Gemeinderat hat jetzt die Aufträge dafür an die in Litten ansässige Firma SLB Bautzen erteilt. Im Ortsteil Breitendorf wird an der Bergstraße gebaut, dort geht es um die Entwässerung.

In der Gemeinde Hochkirch wird bald an drei Straßen gebaut. Der Gemeinderat hat jetzt die Aufträge dafür an die in Litten ansässige Firma SLB Bautzen erteilt. Im Ortsteil Breitendorf wird an der Bergstraße gebaut, dort geht es um die Entwässerung. „Wir lassen die Randbereiche erneuern und Pflasterrinnen einbauen, damit das Wasser besser abfließen kann. An der Fahrbahn wird nichts gemacht“, sagt Bürgermeister Norbert Wolf (CDU). Kostenpunkt: 18 500 Euro. In Neuwuischke wird eine Anliegerstraße erneuert. Die ist in einem sehr schlechten Zustand und bekommt nun für knapp 20 000 Euro eine ordentliche Asphaltdecke. Wann genau die Arbeiten beginnen, steht noch nicht fest.

In Zschorna soll an der Straße in Richtung Nostitz ein Straßengraben erneuert werden. Auch dort funktioniert die Entwässerung nicht mehr richtig. „Bei Starkregen werden angrenzende Grundstücke unter Wasser gesetzt“, sagt Wolf. Die Bauarbeiten werden aber voraussichtlich erst Anfang September erledigt, „weil wir dort auf die Felder müssen“, so Wolf.

Garten
Der Garten ruft
Der Garten ruft

Die Gartenzeit läuft aber nichts geht voran? Tipps, Tricks und Wissenswertes haben wir hier zusammengetragen. Vorbei schauen lohnt sich!

Auch der schon lange geplante Ausbau der Ortsdurchfahrt Zschorna, die aus Richtung Breitendorf nach Lauske führt, soll dieses Jahr endlich erledigt werden. Dort muss auch ein neuer Kanal und ein Rückhaltebecken gebaut werden. Ein Baubeginn steht aber noch nicht fest. (SZ/MSM)