Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ +
Merken

Streiks bis Sonnabend bei Amazon

Der Onlinehändler verspricht: Die Geschenke kommen pünktlich zu Weihnachten an.

Teilen
Folgen
NEU!

Leipzig/Bad Hersfeld. Die Beschäftigten des Online-Versandhändlers Amazon haben ihre Streiks an den Standorten Leipzig und Bad Hersfeld am Dienstag fortgesetzt. Die Gewerkschaft Verdi rechnet in Leipzig mit einer Beteiligung von mindestens 500 Mitarbeitern, wie Streikleiter Thomas Schneider am Morgen sagte. Bis Zum Wochenende wollen die Leipziger weiter die Arbeit niederlegen, um den Druck auf den Branchenriesen zur Aufnahme von Tarifverhandlungen zu erhöhen. In Bad Hersfeld soll die Aktion bis einschließlich heute fortgesetzt werden. Dann werde in einer neuen Streikversammlung entschieden, wie es ab morgen weitergeht. „Bisher ist das noch offen“, sagte Verdi-Sprecherin Mechthild Middeke.

Ihre Angebote werden geladen...