SZ + Löbau
Merken

"Busfahrplan ist nicht in Stein gemeißelt"

Falk Werner Orgus, Amtsleiter für Ordnung und Straßenverkehr im Landkreis Görlitz, erklärt, warum die Erregung um die neuen Buspläne groß ist und wo der Haken liegt.

Von Anja Beutler
 5 Min.
Teilen
Folgen
Falk Werner Orgus, Leiter Ordnungs- und Verkehrsamt des Landkreises Görlitz zur Kritik an den Busfahrplänen für den Kreissüden.
Falk Werner Orgus, Leiter Ordnungs- und Verkehrsamt des Landkreises Görlitz zur Kritik an den Busfahrplänen für den Kreissüden. © Nikolai Schmidt (Archiv)
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!