SZ + Zittau
Merken

Streit ums Fastentuch

Der Vorschlag eines Zittauer Stadtrates, das Kunstwerk in die Klosterkirche zu verlagern, sorgt für Unmut.

Von Jan Lange
 5 Min.
Teilen
Folgen
Das Große Fastentuch wird seit über 20 Jahren in der Kirche Zum Heiligen Kreuz ausgestellt. Ein Vorschlag, es umzusetzen, sorgt jetzt für Diskussionen.
Das Große Fastentuch wird seit über 20 Jahren in der Kirche Zum Heiligen Kreuz ausgestellt. Ein Vorschlag, es umzusetzen, sorgt jetzt für Diskussionen. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Die Kreuzkirche schließen und das Große Zittauer Fastentuch in die Klosterkirche verlagern - diesen Vorschlag hatte der Zittauer Stadtrat Dietrich Thiele (FUW) gemacht. Damit könne die Stadt Zittau seiner Meinung nach Geld einsparen. Bei Museumsdirektor Peter Knüvener sorgt die Idee für Entsetzen. Allein technisch sei diese Idee nicht umsetzbar, so Knüvener, da das Große Fastentuch breiter ist als die Emporen der Klosterkirche und es dadurch überschnitten würde. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!