Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dresden
Merken

Stresstest an der Dresdner Uniklinik

Auszubildende leiten zwei Tage lang die Kinderstation: Das Projekt zeigt, wie fordernd der Alltag ist.

Von Melanie Schröder
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Tina Illmann kümmert sich um den kleinen Theo.
Tina Illmann kümmert sich um den kleinen Theo. © Sven Ellger

Ihre erste Frühschicht wird Tina Illmann nie vergessen. Vor allem nicht das Herzrasen. 6 Uhr morgens erfährt die 19-Jährige, dass der kleine Theo in 15 Minuten im OP sein soll. Die Nachricht trifft sie unvorbereitet. Dem acht Monate alten Jungen wird ein verkümmerter Hoden entfernt. Schon bei der Geburt ist dieser Defekt aufgefallen, nun muss operiert werden. Für die Auszubildende ist es der erste Stresstest auf Station. Ein winziges Leben in ihren Händen.

Ihre Angebote werden geladen...