SZ + Dresden
Merken

Striezelmarkt: So weit kommt man mit 50 Euro

Glühwein, Burger, Riesenrad und noch etwas Süßes: Auf Weihnachtsmärkten ist das Geld schnell weg. Wir haben getestet, wofür ein 50-Euro-Schein reicht.

Von Julia Vollmer & Andreas Weller
 3 Min.
Teilen
Folgen
Mit 50 Euro in der Tasche machten sich zwei Sächsische.de-Redakteure auf den Weg zum Striezelmarkt. Für wie viele Annehmlichkeiten wird das Geld wohl reichen?
Mit 50 Euro in der Tasche machten sich zwei Sächsische.de-Redakteure auf den Weg zum Striezelmarkt. Für wie viele Annehmlichkeiten wird das Geld wohl reichen? © Sven Ellger
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!