merken

Hoyerswerda

Stromanschluss fürs Hexenfeuer

In Hoyerswerdas Tausendmannlager kann gefeiert werden.

Am letzten Apriltag lodern die Hexenfeuer. © Gernot Menzel

Dem Hexenbrennen im Hoyerswerdaer Tausendmannlager in drei Wochen steht nun nichts mehr im Wege. Die Versorgungsbetriebe haben jetzt an der Schubertallee den zur Versorgung der Gäste nötigen Stromanschluss geschaffen. Wie es seitens der VBH heißt, seien eine Hausanschlussäule auf einer Gerüstschiene gesetzt und fünf Meter Kabel verlegt worden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden