SZ + Riesa
Merken

Stromausfall legt Nudel-Produktion lahm

Der Zwischenfall vom Montag hat nicht nur Tausende Riesaer getroffen - sondern auch Unternehmen.

Von Christoph Scharf
 2 Min.
Teilen
Folgen
Die Teigwaren Riesa sind eines der bekanntesten Wirtschaftsunternehmen der Region. 50 Tonnen Produktion fielen am Montag durch einen Stromausfall weg.
Die Teigwaren Riesa sind eines der bekanntesten Wirtschaftsunternehmen der Region. 50 Tonnen Produktion fielen am Montag durch einen Stromausfall weg. © Sebastian Schultz

Riesa. Drei Stunden lang kein Strom - für Privatleute ist das lästig, aber in der Regel keine Katastrophe. In der Wirtschaft allerdings hat der abrupte Ausfall erhebliche Folgen. "Leider hat sich der Stromausfall sehr negativ auf unsere Produktion ausgewirkt", sagt Mike Hennig, Geschäftsführer bei den Teigwaren Riesa.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Riesa