Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dippoldiswalde
Merken

Sturmholz im Spinnennetz

Den Waldseilpark an der Malter aufzuräumen, ist eine Herausforderung. Einer kennt sich damit besonders aus.

Von Franz Herz
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
René Petzold und Danny Schubert, die Inhaber des Kletterparks an der Malter, beraten mit dem Forstunternehmer Tilo Börner (v.l.), wie der nächste Baum im Klettergarten weggeräumt werden kann.
René Petzold und Danny Schubert, die Inhaber des Kletterparks an der Malter, beraten mit dem Forstunternehmer Tilo Börner (v.l.), wie der nächste Baum im Klettergarten weggeräumt werden kann. © Egbert Kamprath

Was ist denn heutzutage noch ein normaler Waldbestand, nach all den Stürmen?, fragt Tilo Börner. Ganz bestimmt nicht normal ist das Waldstück, das der Forstunternehmer aus Seifersdorf seit Dienstagmorgen beräumt: der Kletterpark „Sherwood Forest“ in Paulsdorf an der Talsperre Malter.

Ihre Angebote werden geladen...