merken
PLUS Döbeln

Suche nach vermisstem Mann in Döbeln

Der Unbekannte wurde in der Mulde gesehen. Am Ufer wurde ein Rucksack gefunden.

Die Feuerwehr hat mit dem Schlauchboot die Mulde unterhalb der Brücke an den Klostergärten abgesucht. Hier war ein Mann im Fluss gesehen worden.
Die Feuerwehr hat mit dem Schlauchboot die Mulde unterhalb der Brücke an den Klostergärten abgesucht. Hier war ein Mann im Fluss gesehen worden. © Jens Hoyer

Döbeln. Polizei und Feuerwehr suchen in Döbeln seit den Abendstunden einen Mann. 

Er war gegen 20 Uhr  von zwei Passanten in der Mulde unterhalb der Brücke an den Klostergärten gesehen worden. Die Polizei fand am Ufer einen Rucksack. Von dem Mann fehlt jede Spur. 

njumii – Das Bildungszentrum des Handwerks
Erfolg ist mein Ziel. Wissen mein Weg.
Erfolg ist mein Ziel. Wissen mein Weg.

njumii ist der Ausgangsort für individuelle Karrieren. Im Handwerk. Im Betrieb. Im Mittelstand. In der Selbstständigkeit.

Gegen  20.30 war auch die Feuerwehr alarmiert worden. Sie suchte den Fluss unter anderem mit einem Schlauchboot ab. Außerdem leuchtete sie mit den Abschnitt unterhalb der Brücke mit Scheinwerfern aus. Später kam auch ein Hubschrauber der Polizei zum Einsatz, der den Fluss mit Wärmebildtechnik abflog. Gegen 22.15 Uhr gab es noch kein Ergebnis der Suche.

Mehr zum Thema Döbeln