merken

Sachsen

SZ-Umfrage: Sachsen sehen Kenia sehr skeptisch

60 Prozent denken, dass ein Bündnis aus CDU, Grünen und SPD nicht lange hält. Bevorzugt wird eine ganz andere Koalition.

© Thomas Kretschel/Montage: SZ-Bildstelle

Nachdem sich die SPD bereits kurz nach der Landtagswahl für Gespräche mit CDU und Grünen ausgesprochen hat, haben am Wochenende auch die Spitzen der Union und der Grünen nachgezogen und den Weg für die erste "Kenia"-Koalition in Sachsen frei gemacht. Die meisten Sachsen sehen dem aber skeptisch entgegen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen, repräsentativen Umfrage, die sächsische.de zusammen mit den Meinungsforschern von Civey gestartet hat. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden