Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Riesa
Merken

Tänzer ziehen in die Industriebrache

Das Tanzstudio hatte sich das Gebäude in Gröba selbst ausgesucht. Jetzt sind die Bauarbeiten gestartet.

Von Stefan Lehmann
Teilen
Folgen
NEU!
Fürs Foto schwingt Angela Hoppe vom Tanzstudio Live schon einmal das Tanzbein. Ehe im ehemaligen Bau der Energieversorgung in Gröba wirklich geprobt werden kann, wird aber noch etwas Zeit vergehen.
Fürs Foto schwingt Angela Hoppe vom Tanzstudio Live schon einmal das Tanzbein. Ehe im ehemaligen Bau der Energieversorgung in Gröba wirklich geprobt werden kann, wird aber noch etwas Zeit vergehen. © Lutz Weidler

Riesa. Angela Hoppe gerät schon ein wenig ins Schwärmen, während sie durch das künftige Domizil ihres Vereins führt. Der Vorsitzenden des Tanzstudios Live ist die Vorfreude auf den Umzug anzumerken. Dabei dauert es noch ein wenig, ehe die Tänzer auch wirklich in dem Gebäude an der Kastanienstraße 8 einziehen können.

Ihre Angebote werden geladen...