merken

Niesky

Talenteschmiede Kodersdorf

Das 20. Reit- und Springturnier in Kodersdorf glänzt mit einer Rekordbeteiligung von über 200 Startern an zwei Turniertagen.

Pia Mende vom PSV „Am Geyersberg Kodersdorf“ absolviert am Sonnabend auf Cocolotte eine ihrer ersten Dressurprüfungen auf einem Großpferd.
Pia Mende vom PSV „Am Geyersberg Kodersdorf“ absolviert am Sonnabend auf Cocolotte eine ihrer ersten Dressurprüfungen auf einem Großpferd. © Rolf Ullmann

Acht Prüfungen in der Dressur am Sonnabend, sowie ebenfalls acht Springprüfungen am Sonntag verlangen den Wertungsrichtern viel ab. Es gilt, die Leistungen von über 100 Dressurreitern und 200 Mal die der Springreiter zu bewerten. An beiden Tagen ermitteln die Reitsportler auf dem Parcours des PSV „Am Geyersberg“ Kodersdorf die Kreismeister in der Dressur und in den Springprüfungen bis zur Klasse M. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden