merken

Weißwasser

Tauschbörse als Absatzmarkt für Ernte

Seit 2015 verschönern rund zehn Bürger die Stadt Weißwasser als freiwillige Stadtgärtner. Nun haben sie eine neue Idee.

Ob Kürbisse, Äpfel, Kohl, Kartoffeln oder selbst Blumen – alle Überschüsse von Nutzpflanzen können laut Christian Hoffmann bei der Börse angeboten werden.
Ob Kürbisse, Äpfel, Kohl, Kartoffeln oder selbst Blumen – alle Überschüsse von Nutzpflanzen können laut Christian Hoffmann bei der Börse angeboten werden. © Foto: Sabine Larbig

Von Sabine Larbig

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden