merken

Riesa

Teichberäumung vorerst abgeblasen

Der Inselteich sollte erstmals seit Jahrzehnten entschlammt werden. Das Landratsamt macht der Gemeinde jetzt aber einen Strich durch die Rechnung.

Momentan führen der Insel- und der Schäferteich kein Wasser. Der Schlamm auf dem Grund der Teiche ist deshalb ausgetrocknet. Sie wurden schon seit Langem nicht mehr entschlammt. Die Gemeinde wollte das nun nachholen. © Klaus-Dieter Brühl

Röderaue. Es hätte wohl einiges zu sehen gegeben im Frauenhainer Teichgebiet: Zum Beispiel einen Kettenbagger, der große Schlammmassen im Teich bewegt und diese bei seinen Fahrten zu Inseln formt. Dabei wäre auch die seit langem bedeckte Teichsohle nach Jahrzehnten wieder zum Vorschein gekommen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden