merken

Großenhain

Tele Columbus bringt schnelles Internet

In den nächsten Jahren werden zudem immer mehr Alltagsgeräte online gehen.

©  dpa / Symbolbild

Großenhain/Gröditz. Im Schnitt surfen die Internet-Nutzer in Großenhain und Gröditz langsamer als nötig. Oftmals werden veraltete Tarife mit niedriger Datengeschwindigkeit fortgeführt, ohne sie mit aktuellen Angeboten zu vergleichen. In Sachen Breitband ist der Landkreis Meißen noch nicht optimal versorgt, denn erst 72 Prozent des Kreisgebiets kann Bandbreiten von mehr als 30 Mbit/s nutzen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden