SZ + Döbeln
Merken

Tempo 30 auf B 169-Brücke bleibt

Die Geschwindigkeit auf der Überführung bei Gadewitz wurde letztes Jahr reduziert, um Schäden zu verhindern. Ein Termin für die Instandsetzung steht – aber er wackelt.

Von Erik-Holm Langhof
 2 Min.
Teilen
Folgen
Um keine weiteren Schäden zu verursachen, gilt auf der Bundesstraße seit September 2019 Tempo 30.
Um keine weiteren Schäden zu verursachen, gilt auf der Bundesstraße seit September 2019 Tempo 30. © Archiv/Dietmar Thomas

Großweitzschen. Die beschädigte Brücke auf der Bundesstraße 169 unweit der Autobahnauffahrt Döbeln-Nord im Bereich über der Kreisstraße bei Gadewitz wird auch weiterhin eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 30 Stundenkilometern haben. Seit September gilt das Tempolimit dort aufgrund von Schäden an der Brücke. Nun gab das Landesamt für Straße und Verkehr den noch wackeligen Termin für den Beginn der Instandsetzungsmaßnahmen bekannt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln