merken
PLUS Zittau

Tempo-30-Zone verkürzt

Auf der Christian-Keimann-Straße in Zittau ist die Geschwindigkeit nun nur noch auf einem Abschnitt von knapp 100 Metern reduziert.

Die Geschwindigkeit auf der Christian-Keimann-Straße in Zittau ist seit Kurzem nur noch direkt vor dem Seniorenpflegepark reduziert. Das Tempo-30-Schild ist um gut Hundert Meter versetzt worden.
Die Geschwindigkeit auf der Christian-Keimann-Straße in Zittau ist seit Kurzem nur noch direkt vor dem Seniorenpflegepark reduziert. Das Tempo-30-Schild ist um gut Hundert Meter versetzt worden. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Den meisten Autofahrern wird es vielleicht noch gar nicht aufgefallen sein: Auf der Christian-Keimann-Straße in Zittau gilt Tempo 30 seit Kurzem nur noch im Bereich des Seniorenpflegeparks "Zur Linde". Zuvor war die Geschwindigkeit bis kurz vor der Kreuzung Max-Müller-Straße heruntergesetzt. Nun ist das Tempo-30-Schild um gut 100 Meter verrückt worden. 

Laut Stadtverwaltung ist die Beschränkung der innerörtlichen Geschwindigkeit auf 30 Kilometer pro Stunde vor Alten- und Pflegeheimen auf den unmittelbaren Bereich der Einrichtung anzuwenden. Vor dem Seniorenpflegepark soll Tempo 30 nun aber dauerhaft gelten, heißt es aus dem Rathaus.

Anzeige
Wir suchen Verstärkung für unser Team.
Wir suchen Verstärkung für unser Team.

Für den Bereich der Auftragsbearbeitung suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Mitarbeiter (m/w/d).

Anwohner der Christian-Keimann-Straße hatten sich voriges Jahr wegen des Verkehrslärms beschwert. In der Folge wurde der Tempo-30-Abschnitt ausgewiesen. Zwischenzeitlich hatten Anwohner sogar eine Verlängerung der Geschwindigkeitsbeschränkung auf die gesamte Christian-Keimann-Straße gefordert. Nach der jetzigen Veränderung habe sich ein betroffener Anwohner wieder bei der Stadt gemeldet, erklärt der stellvertretende Pressesprecher Michael Scholze. Der besagte Anwohner bestätigte dabei aber auch, dass sich der Lärmpegel nach der Sanierung der Straßendecke verbessert hat.

Im Frühjahr ist eine Trinkwasserleitung unter der Christian-Keimann-Straße erneuert worden. In diesem Zuge erhielt die Straße auch teilweise eine neue Asphaltdecke.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umgebung lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau