SZ +
Merken

Termine

Antifaschisten-Verband gedenkt der Naziopfer Meißen. Am Sonntag werden am Denkmal im Käthe-Kollwitz-Park ab 13.30Uhr Blumen und Blumengebinde zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus nieder gelegt.

Teilen
Folgen

Antifaschisten-Verband

gedenkt der Naziopfer

Meißen. Am Sonntag werden am Denkmal im Käthe-Kollwitz-Park ab 13.30Uhr Blumen und Blumengebinde zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus nieder gelegt. Der Verband der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschisten e.V. im Freistaat Sachsen, Kreisverband Meißen, lädt dazu alle Bürger und Vertreter aus Wirtschaft und Politik ein. (SZ)

Im Haus für Vieles wird

Schattenboxen geboten

Meißen. Eine Vorführung im chinesischen Schattenboxen ist am 7.Februar im Haus für Vieles auf der Dresdner Straße 13 zu erleben. Das wird vom Drachenzentrum aus Anlass des Beginns des neuen Jahres nach dem chinesischen Kalender geboten. (SZ)

www.drachenzentrum.de

www.lovecreation-in-sachsen.de

Karnevalisten laden

zu Polit-Aschermittwoch

Meißen. Der 15.Politische Aschermittwoch wird am 6.Februar ab 18Uhr in der Gewichtheberhalle veranstaltet. Organisator dieser Tradition ist der Meißner Carneval-Verein „Missnia“e.V. gemeinsam mit der Kreissparkasse und den in Meißen ansässigen Parteien. (SZ)

Kirche lädt ein zum Jazzgesang-Workshop

Meißen. Vom 25. bis 27. Januar lädt das Gemeindezentrum der Lutherkirche zu einem Workshop für jazzinspiriertes Singen ein. Eingeladen sind alle, die mitsingen möchten. Als künstlerischer Leiter fungiert der Schauspieler und Komponist Christian Steyer. (SZ)

Anmeldung: 03521/7690 08;

[email protected]