merken

Döbeln

Testlauf mit lernschwachen Schülern

Die Grundschule Ost will sich an einem Pilotprojekt zur Inklusion beteiligen. Stimmen die Eltern zu?

In einigen Jahren soll die neu gebaute Grundschule und die Lernförderschule in Döbeln Ost auf einem gemeinsamen Campus direkt nebeneinanderstehen. © Dietmar Thomas

Döbeln. Wenn alles nach Plan läuft, werden in einigen Jahren die neu gebaute Grundschule und die Lernförderschule in Döbeln Ost auf einem gemeinsamen Campus direkt nebeneinanderstehen. Die Schulleitungen arbeiten aber jetzt schon zusammen. Die gemeinsame Idee: Die Grundschule will sich beim Freistaat für ein Pilotprojekt für die sogenannte Inklusion bewerben.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden