merken
PLUS

Tierheim ist auf Facebook

Die Aktivitäten des Tierheimes Freital sind künftig nicht nur über den Internetauftritt der Einrichtung einzusehen, sondern nun auch über einen eigenen Auftritt bei dem sozialen Netzwerk Facebook. Wie...

Die Aktivitäten des Tierheimes Freital sind künftig nicht nur über den Internetauftritt der Einrichtung einzusehen, sondern nun auch über einen eigenen Auftritt bei dem sozialen Netzwerk Facebook.

Wie Corinna Koch, Leiterin des Tierschutzvereins Freital und Umgebung sagt, werde die neue Plattform vor allem genutzt, um aktuelle Veranstaltungen, aber auch Neuigkeiten aus dem Tierheim auf dem Freitaler Windberg publik zu machen. Das beinhaltet also nicht nur aktuelle Termine. Auch kleine Erfolgsmeldungen, zum Beispiel, wenn ein Hund oder eine Katze in ein neues Zuhause vermittelt werden konnte, sollen hier kundgetan werden. Zum Vermitteln der Tiere soll die Internetplattform aber nicht gedacht sein. „Uns ist es wichtig, dass uns potenzielle Tierhalter hier vor Ort besuchen kommen und sich mit dem Tier beschäftigen“, sagt Corinna Koch. Es sei nach wie vor wichtig, dass man sich gegenseitig ein Bild voneinander mache und dann die Entscheidung für das Tier treffe. Hilfreich wird die neue Plattform aber auch für anstehende Projekte im Tierheim sein. Denn die Einrichtung ist immer auf Spenden angewiesen. (SZ/vw)

August Holder GmbH
Zuverlässigkeit und Erfahrung
Zuverlässigkeit und Erfahrung

Kettensäge kaputt oder Profi-Gerät für´s Wochenende gesucht? Bei HOLDER kein Problem: Onlineshop, Werkstatt und Leihservice sorgen für funktionierendes und passendes Gerät.