SZ +
Merken

Tipps

FAHRTEN. Die Begegnungsstätte der Stadtverwaltung organisiert für den 23.Mai eine Halbtagesfahrt nach Dresden. Von dort geht es weiter mit dem Schiff nach Pillnitz. Abfahrt ist gegen 12.30 Uhr. Bereits am 21. Mai ist eine Fahrt mit der K&K-Bahn durch die Stadt geplant, Abfahrt ist um 14Uhr.

Teilen
Folgen

FAHRTEN. Die Begegnungsstätte der Stadtverwaltung organisiert für den 23.Mai eine Halbtagesfahrt nach Dresden. Von dort geht es weiter mit dem Schiff nach Pillnitz. Abfahrt ist gegen 12.30 Uhr. Bereits am 21. Mai ist eine Fahrt mit der K&K-Bahn durch die Stadt geplant, Abfahrt ist um 14Uhr. Für beide Fahrten können sich Interessierte in der Begegnungsstätte, Alleegässchen 1, oder unter 38182 bei Frau Mißbach anmelden.

RENTENSPRECHSTUNDE. Die traditionelle Rentensprechstunde findet heute von 16 bis 17 Uhr im Bürgerbüro der Linkspartei, Dresdner Straße 7, statt. Alle Interessierte sollten die vollständigen Unterlagen mitbringen.

MINI-CLUB. Zu einem Spiele-Vormittag sind alle Muttis mit ihrem Kind heute ab 9.30 Uhr in den Mini-Club des Kinder- und Familienservice in die Marktgasse 1 eingeladen.

MALEREI. Alle interessierten Frauen werden im Rahmen des Frauenfrühstücks der Diakonie für Mittwoch von 10 bis 13 Uhr in die Orangerie zur Aquarellmalerei mit Frau Raschenbach herzlich eingeladen. Die Kosten betragen zehn Euro. Eine zweite Veranstaltung findet bei Bedarf nachmittags statt. Anmeldungen sind unter 310092 erforderlich.

SOZIALBERATUNG. Fragen „Rund um Hartz IV“ werden am Mittwoch beantwortet. Die Sprechstunde findet für alle Interessierten von 16 bis 17 Uhr im Bürgerbüro, Dresdner Straße 7, statt.

RECHT. Am kommenden Donnerstag führt der Sozialverband VdK von 9 bis 11 Uhr seine nächste Informationssprechstunde zum Sozialrecht für Menschen mit Behinderungen und chronisch Kranke in der Großenhainer Geschäftsstelle, Carl-Maria-von-Weber-Allee 51, durch. Um eine telefonische Voranmeldung wird unter 507000 gebeten.