merken
PLUS

Tipps und Termine

Auterwitz. Heute öffnet um 20 Uhr die Musikkneipe im Kuhstall des Mattheshofes. Seit einem Jahr wird jeden ersten Freitag im Monat im urigen Ambiente Kultur angeboten. Eine feste Größe ist der Musiker Detlef Hutschenreuter.

Seit einem Jahr wird

im Kuhstall musiziert

Auterwitz. Heute öffnet um 20 Uhr die Musikkneipe im Kuhstall des Mattheshofes. Seit einem Jahr wird jeden ersten Freitag im Monat im urigen Ambiente Kultur angeboten. Eine feste Größe ist der Musiker Detlef Hutschenreuter. Er wird am Freitag Bernd Rump begleiten, der lyrische Texte liest.

Band spielt

Rio Reiser-Songs im AJZ

Leisnig.

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

Der deutsche Kultsänger Rio Reiser starb vor 17 Jahren. Doch seine Musik bleibt wohl für ewig erhalten. Einen kleinen Beitrag dazu möchte auch die Band Scherbe kontra Bass leisten, die morgen im AJZ Leisnig zu Gast ist. Neben Liedern der Band Ton, Steine,

Letzter Ausflug

in dieser Wandersaison

Leisnig.

Für morgen lädt der Kulturbund Leisnig zu einer Themenwanderung „Kirchen in Leisnig“ ein. Dabei besucht die Wandergruppe sechs Kirchgemeinden und wird dort Interessantes über die jeweiligen Bauwerke und das Gemeindeleben erfahren. Start ist um 10 Uhr an d

Museum auf der Burg

im Winter geschlossen

Leisnig.

In der Wintersaison bleibt das Museum auf Burg Mildenstein ab heute bis zum 28. Februar 2014 geschlossen. An den Wochenenden werden allerdings Sonderführungen angeboten. So gibt es morgen und am Sonntag die Führung zur Bau- und Burggeschichte „Vom Vorders

Seniorentanz

für Junggebliebene

Leisnig.

Für Dienstag lädt der Kulturbund Leisnig zum nächsten Tanzabend ein. Von 14.30 bis 16 Uhr können Senioren in der Peter-Apian-Sporthalle an der Oberschule das Tanzbein schwingen. Weitere Termine sind am 12., 19. und 26. November.

Neues Feuerwehrfahrzeug für Theeschütz

Mochau. Die Sitzung des Mochauer Gemeinderates beginnt um 19 Uhr im Haus der Sachsenjugend. Am Anfang können Bürger ihre Fragen stellen und der Bürgermeister berichtet darüber, was seit der letzten Sitzung alles passiert ist. Außerdem soll der Kauf eines Feuerwehrfahrzeuges als Ersatz für den alten B 1000 der Theeschützer Wehr beschlossen werden. Die Kita Villa Regenbogen benötigt einen Zuschuss, und es gibt Informationen zum Stand der Beseitigung der Hochwasserschäden. Der Bürgermeister überreicht außerdem ein Lebensrettungsehrenzeichen.