SZ +
Merken

Tischfußball mit menschlichen Kickern

Für das erste Human Table Soccer Turnier beim Bad- und Sportfest in Langebrück werden noch Teilnehmer gesucht.

Teilen
Folgen

Von Carmen Leuschel

Für Kicker-Fans hält das 16. Langebrücker Bad- und Sportfest ein ganz besonderes Highlight parat: Am Sonntag, dem 15. August, wird im Waldbad Langebrück zum ersten Mal Tischfußball mit echten Menschen gespielt. Der Startschuss zum sogenannten „Human Table Soccer Turnier“ ist um 13 Uhr.

Beim „menschlichen Tischfußball“ werden die Teilnehmer selbst zu Kickerfiguren. Für eine Partie werden die Spieler wie beim Kickertisch an einer stabilen Stange in der jeweiligen Spielfeldposition befestigt. Auf diese Weise entsteht ein menschlicher Riesenkicker, bei dem sich zwei Teams gegenübertreten. Jede Mannschaft besteht aus sechs Personen, die sich auf dem übergroßen Kickerfeld dann nur mit ihrem Partner an der Stange bewegen können. Der Ball kann deshalb lediglich durch Seitwärtsbewegungen nach links oder rechts gespielt werden. Gewinner ist am Ende der, der die meisten Tore schießt.

Die Veranstalter suchen noch Mannschaften, die das Turnier verstärken wollen. Wer als menschlicher Kicker dabei sein möchte, kann sich noch bis zum 7. August 2010 bei Falk Hantzsche unter (035201) 71289 anmelden.