SZ + Zittau
Merken

Tödlicher Unfall in Turow

Ein 45-jähriger Mitarbeiter ist an diesem Dienstag in der Grube ums Leben gekommen. Nun ermitteln die polnischen Behörden zu den Umständen.

Von Thomas Christmann
 1 Min.
Teilen
Folgen
Blick auf den Tagebau Turow
Blick auf den Tagebau Turow © Matthias Weber

In der Grube Turow ist es am Dienstagvormittag zu einem tödlichen Unfall gekommen. Darüber informieren verschiedene Onlineportale in Polen. Dabei starb ein 45-jähriger Mitarbeiter des Werks, wie der Betreiber PGE bestätigte. Der Mann stammt aus Bogatynia (Reichenau).

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Zittau