merken

Großenhain

Tragischer Moment der Unachtsamkeit

Ein 78-jähriger Radeburger muss sich vor Gericht verantworten – er hatte bei Rödern fahrlässig einen tödlichen Unfall verursacht.

Vor etwa genau einem Jahr ereignete sich der tragische Unfall, bei dem ein 17-jähriger Motorradfahrer ums Leben kam. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei (Foto) nahm noch vor Ort die Ermittlungen auf. © Roland Halkasch

Ebersbach. Da hat man sich ein Leben lang nichts, aber auch gar nichts, zuschulden kommen lassen, und dann verschuldet man im hohen Alter durch eine unüberlegte Handlung den Tod eines jungen Menschen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden