merken

Politik

Tritt die Kanzlerin vorzeitig zurück?

Die überraschend einberufenen CDU-Vorstandsklausur im Juni hat in Berlin für reichlich Spekulationen gesorgt. Nun hat sich Angela Merkel zu den Gerüchten geäußert.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). © imago images / Christian Spicker

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist Spekulationen entgegengetreten, sie wolle unmittelbar nach der Europawahl einen geplanten Rückzug aus dem Amt bekannt machen. Auf die Frage, ob es eine schon länger getroffene Entscheidung gebe, über die sie anlässlich einer nach der Wahl vorgesehenen CDU-Vorstandsklausur informieren wolle, sagte Merkel am Dienstag in Berlin, dies könne sie "mit einem klaren Nein beantworten".

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden