SZ +
Merken

Trompetengala in der Stadthalle

Am 20. Oktober, 20 Uhr, beginnt in der Görlitzer Stadthalle ein besonderes Konzert. Der Trompeter Allen Vizzutti (USA) absolviert es gemeinsam mit dem bekannten Organisten Matthias Eisenberg.

Teilen
Folgen

Allen Vizzutti geht im Oktober auf eine 14-tägige Deutschland-Tournee aus Anlass seiner Teilnahme am Sauerland-Herbst, dem größten Blechbläser-Festival der Welt. Dabei wird sowohl die kleine kammermusikalische Form mit einem Konzert für Trompete und Klavier in Freiberg geboten als auch ein Konzert mit dem Rundfunkblasorchester Leipzig im Neuen Gewandhaus zu Leipzig, zwei Konzerte für 2 Trompeten und Orgel in Dresden und Cottbus und weitere drei Konzerte mit dem Organisten Matthias Eisenberg in Erfurt, Görlitz und Glückstadt bei Hamburg. Darüber hinaus gibt Allen Vizzutti noch zwei Workshops an der Musikhochschule „Franz Liszt“ Weimar sowie im Cottbuser Konservatorium.

Allen Vizzutti gehört in die erste Reihe der weltweit bedeutenden Trompeter der Gegenwart. Neben seiner außergewöhnlichen technischen Perfektion besticht Allen Vizzutti vor allem durch die Tatsache, dass er als Künstler der E- und U-Musik gleichermaßen die ganze Bandbreite des Trompetenspiels vom Barock bis zum Bigband-Jazz und moderner E-Musik beherrscht.

Allen Vizzutti wuchs in Montana in den USA auf und lebt heute in Seattle. Das Trompetenspiel erlernte er bei seinem Vater. An der „Eastman School of Music“ erhielt Vizzutti die Titel „Bachelor of Music“, „Master of Music“ und als einziger Bläser in der 75-jährigen Geschichte dieser Lehranstalt das „Artist Diplom“. Als Solist bereiste er über 30 Länder, wo er mit berühmten Künstlern und Orchestern konzertierte. Seine Soloabende, bei der er von seiner Ehefrau Laura begleitet wird, genießen weltweit exzellenten Ruf. Sein Kompendium „The Allen Vizzutti Method“, das von Alfred Music veröffentlicht wurde, ist zum weltweiten Standard für das Trompetenspiel geworden.

Karten im Vorverkauf gibt es im SZ-Treffpunkt Jakobstraße 32, bei Görlitzinformation Obermarkt 29 sowie bei allen bekannten Vorverkaufskassen.