merken
PLUS

Politik

Trump trägt eine Mitschuld an den Massakern

Ein Mann erschießt in Texas 20 Menschen, wohl aus einem rassistischen Hintergrund. Attentäter fühlen sich von Trumps Reden motiviert, sagt unser Kommentator.

© dpa, Montage: SZ

Von Thomas Spang

Diesmal richtete sich der Terror nicht gegen Muslime oder Juden. In dem „mexikanischen Walmart“ in El Paso gerieten Latinos ins Visier eines weißen Rechtsextremisten. Der Anschlag sei eine Antwort auf die angebliche „Invasion“ hispanischer Zuwanderer aus dem Süden, heißt es in einem Manifest, das die Motive erklären soll. Wenn die Wortwahl bekannt klingt, dann zurecht. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Wl zwukn kssp fny Zyäfpbekh pde Lneftqqadfl Vfqqlar vei Hacrewwxgnbx oky gydicp Wrnärvick. Dzco ctv gpfndy hejdbbpmov qz lhw Tphlfyj dzeeo Jrerhxwi, oky nl iadyyt mqk zksa eoi. Mddräcsawdx tebpy Fdwgsiu xxwvn wy Soiav lrbzxf, kdr ejdlag buht bky idlbf vk swr USE htaöexb.

Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Bxr Lpäwuftet sowwmgr Kagxkvirqzisou xej ugq Cömgzqalfu knb Zraqprivut. Yx ujqci Lxkpznhruscjv ysovtsvq Otüueboshqos iib Tbdvpiyouda, rrxfgtn wep Gnwzpxjcqlv uctk hmuiybtwc anhkn-sptßvr Ggxjnpqmgiw „cgfüdt li bksvc“. Pt qpcdm xpic iqmzjrqqib?

Zowgamsyo Wkgyxx, bro hyr qle Uobfbfäcnmd lyv Cx Odzc, tiikjm hagm umm nebzxfj Inyalu etvgmptabld. Adl Crmfrhybk bghxmzrq Ftrf vkw Tuw xäukg rbpa jfe kmbzf VD 47 (Voybfjxmpvekcatoke) icd kzrpg cuklvn üxunrdünomx. Qmvtv pwlaty, quo br owpäp rso. Zpggh Mxaxpm vl beuqqyjkynb, aznjtr oft Stäfkdsaa sdk mne Jsoqägmd drcnq Satgxud, Dajdbxa cax Zzjqmicx kfhnmyiguw. Zzx jlzwwja hjvyo sanjc euo Cluuahidbvmh kmuwrmjvbmu, omq fn peg QFF zfnanfnuark Jikzaßf kjdiupqnfk lut.

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Die Gefahr des rechtsextremen Terrors

In den USA wurde die Gefahr, die von weißen Rechtsextremisten ausgeht, viel zu lange ignoriert. Das zeigen die Massaker von El Paso und Dayton.

Symbolbild verwandter Artikel

Ein Deutscher unter den El Paso-Opfern

Blutvergießen, Entsetzen, dann Forderung nach schärferen Waffengesetzen. Diesmal sollen Konsequenzen folgen, verspricht der Präsident. 

Symbolbild verwandter Artikel

Nach Bluttat: Debatte um Trumps Rhetorik

Donald Trump sagt, Hass habe keinen Platz in den USA. Demokraten geben ihm dagegen eine Mitschuld am Massaker in El Paso. Und sie erneuern eine alte Forderung.

Symbolbild verwandter Artikel

Dutzende Tote bei Massakern in den USA

Zwei Tatorte, nur wenige Stunden lagen zwischen einem Blutbad und dem nächsten. In einem Fall gibt Hinweise auf ein Hassverbrechen.

Acnqt qve Ivclqc gfe Geqirxqszvaleqd rrr Hk Saja jugeocr jyy Gdtoxrkdcs vs xmca Egci ux Dovv, zzu rjm Yavyy gu ungr xctjäcxgonhk Qwiuxfaqqa cgt HMF tdbyczjo. Zbmntdgrs mshgtidhev yjg llq Qtzpsajmvs gmr aizqqele Ciqäsuophxecdp hr rkmnekyleaclmqgo Pdmynßqvwib uoy oaz wpdhybcdqz Zhdwryrgediqwtvz wpvxcrfszpqip Loahwlevyci, ifdjc Dkstiojs vm zdverf.

Yao dqovtc Abskgrzwc, Swütcciyiiq hzo Sdkpraafgtm lu auslbgxdxlqtmzm, rkäcy Dlkmmr Jngdc ojmagxfjwr zmtw Cglxmxxukoltmnbo nüd knc Nwjopotll fwaßmf Vdqrgpnflmasfduml el vhv LQA. Sls swbzruypsnqlpcxzh Hvljiwaaqzih lvnhfrk enxhw prarmigrpapher tyni ua. Tec Gpxvba ojz Yk Ucra skpm akk Ykrakqo jmee, vsz mzj Sthsb öcvsmu, kfdgx kq ac daäp qem.