merken

Großenhain

Über Westautos, die sich in Sachsen verirren

Frank Richter liest in der Großenhainer Preuskerbücherei aus seinem neuen Buch und sorgt durchaus für heitere Momente.

Frank Richter, Bürgerrechtler und Theologe, engagiert sich seit 30 Jahren politisch in Sachsen. Am Dienstagabend stellte der früherer Großenhainer sein neustes Buch in der Röderstadt vor. © Catharina Karlshaus

Das ist ja ein Ding! Die Frage, ob Sachsen noch zu Deutschland gehört, entspinnt sich also in der Röderstadt! Die Überraschung der Zuhörer, welche das aktuelle, einhundertachtzehn Seiten-Werk des früheren Großenhainers Frank Richter noch nicht gelesen haben, ist perfekt. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden