merken
PLUS

Uferpark wird am Dienstag eröffnet

Nach zwei Jahren Bauzeit wird die frühere Massa-Fläche ohne ein großes Fest freigegeben.

Görlitz. Der neue Uferpark an der Uferstraße wird am Dienstag eröffnet. Das teilte Stadtsprecherin Sylvia Otto jetzt auf SZ-Nachfrage mit. Vor der Eröffnung rückt heute noch einmal die Ebersbacher Firma Rißmann an. Auf dem Plan steht das Pflanzen weiterer Bäume. „Bis Sonnabend soll auch das erledigt sein“, erklärt Sylvia Otto. Die Abnahme ist für Montag vorgesehen, so dass anschließend die Zäune um die einstige Tuchfabrik und spätere Massa-Markt-Ruine abgebaut werden und der Park genutzt werden kann. Ein großes Fest ist nicht vorgesehen.

Die Bauarbeiten an dem Park hatten im Herbst 2011 begonnen und sollten ursprünglich bis Sommer 2012 abgeschlossen sein. Dann traten aber immer wieder Verzögerungen auf. Das lag einerseits an Baumängeln bei den neuen Sitzbänken, zum anderen auch an der Uferbefestigung. Dazu hat die Landestalsperrenverwaltung den Böschungsfuß mit Wasserbausteinen gesichert und darüber eine Rasenböschung angelegt. Wegen des Hochwassers im Juni mussten diese Arbeiten erneut unterbrochen werden, so dass der Eröffnungstermin weiter verschoben wurde. (ik)

Anzeige
Die besten Arbeiten aus 2021
Die besten Arbeiten aus 2021

Maler, Tischler und Raumausstatter zeigen in njumii - das Bildungszentrum des Handwerks ihr ganzes Können: kreativ, innovativ und meisterhaft.