SZ +
Merken

Uhrenklau wie im Fernsehen

Eine teure Schweizer Uhr verschwindet in der Sparkasse aus der Vitrine. Mitarbeiter und Polizei sind ratlos.

Teilen
Folgen

Von Robert Reuther

Die Vitrine im hinteren Bereich der Sparkasse auf der Riesaer Hauptstraße sieht auf den ersten Blick aus wie immer. Doch dem Wachmann fällt bei seinem Rundgang am Dienstagmittag auf, dass sich eben doch etwas verändert hat: Eine der drei dort ausgestellten Schweizer Uhren ist verschwunden. Der Square Chronograph Vajoux 7750 hat einen Wert von mehr als 3 600 Euro.

„Unser Sicherheitsdienst hat gemerkt, dass die Uhr weg ist. Stattdessen hat er einen Schlüssel in dem Schloss gefunden, welcher die Vitrine eigentlich sichert“, sagt Sparkassensprecher Ralf Krumbiegel. Das Kuriose: Niemand weiß, wo der Schlüssel hergekommen ist. Eigentlich gibt es nur einen, und der liegt laut Krumbiegel nach wie vor im Tresor der Sparkasse. „Wir sind völlig ratlos, wie sich der Diebstahl zugetragen hat. Der ist immerhin während der normalen Öffnungszeiten passiert“, sagt der Sparkassensprecher.

Die Uhr gehörte zu den Ausstellungsstücken, die das Autohaus Gute Fahrt in seinem Audi-Salon in der Sparkasse verkauft hatte. Der spezielle Audi-Chronograph war zudem mit einem Preisschild versehen. Der Dieb wusste also genau, wie teuer das Sammlerstück gewesen ist. „Wir haben für unsere Kunden eine ganze Reihe von hochwertigen Audi-Merchandise-Artikeln im Angebot. Wir hätten nie gedacht, dass so eine Uhr am helllichten Tag gestohlen wird“, sagt Gute-Fahrt-Geschäftsführer Kurt Hähnichen. Wie der Dieb an den Schlüssel kam, ist indes völlig unklar. Laut Krumbiegel hat es sich bei der Vitrine um keinen Hochsicherheitsglasschrank gehandelt. Es ist also durchaus vorstellbar, dass jemand mit Kenntnis des Vitrinenherstellers und der Schlossnummer einfach einen Ersatzschlüssel bestellt hat.

Die Polizei sucht nun Zeugen, denen am Dienstag zwischen 8.30 und 14 Uhr etwas Verdächtiges aufgefallen ist. Wer hat vielleicht sogar Personen an der Vitrine beobachtet, die diese öffneten und die Uhr entnahmen? Wem wurde die Uhr zum Kauf angeboten? Hinweise nehmen das Polizeirevier Riesa oder die Polizeidirektion Dresden unter 0351 4832233 entgegen.