merken

Görlitz

Umleitungsverkehr ärgert Anwohner

Die Baustelle am Kreisverkehr Reichenbacher/Wiesbadener Straße in Rauschwalde erhitzt die Gemüter. Die Straßenverkehrsbehörde sieht das nicht so kritisch.

Symbolbild
Symbolbild © dpa-Zentralbild

Seit Mittwochmorgen ist der Kreisverkehr Reichenbacher/Wiesbadener Straße in Rauschwalde dicht. Grund sind Bauarbeiten. Gleich am ersten Morgen der Baumaßnahme gab es böse Anrufe bei der Sächsischen Zeitung. Jetzt werde der Stadtgraben zur Hauptverkehrsstraße und die Autos rasen alle. Die Straßenverkehrsbehörde sei schon vor Ort gewesen, habe die Situation jedoch als in Ordnung eingeschätzt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden