Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Döbeln
Merken

Nach Chemieunfall: Gemüse nicht essen

Noch immer steht nicht fest, was am Freitag über dem Stadtrand von Leisnig waberte. Trotzdem warnt die Kommune Gartenbesitzer und Tierhalter.

Von Heike Heisig
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Womöglich giftige Dämpfe sind am Freitagmorgen über einem alten Firmengelände in Leisnig aufgestiegen. Die Stadtverwaltung rät jetzt davon ab, Obst und Gemüse zu essen, was in der Umgebung gewachsen ist.
Womöglich giftige Dämpfe sind am Freitagmorgen über einem alten Firmengelände in Leisnig aufgestiegen. Die Stadtverwaltung rät jetzt davon ab, Obst und Gemüse zu essen, was in der Umgebung gewachsen ist. © SZ-Montage: Lars Halbauer

Leisnig. Uwe Dietrich vom Ordnungsamt der Stadt Leisnig hat sich am Dienstagmittag mit Vertretern der Umweltbehörde des Landkreises und der Polizei getroffen.  Anlass dafür war der Umwelteinsatz am Freitag und Sonnabend auf dem Gelände der ehemaligen Schnallenfabrik am Rande der Stadt. 

Ihre Angebote werden geladen...