merken

Görlitz

„Und plötzlich ging alles so schnell!“

Wie vor 30 Jahren auch in Görlitz ein Prozess begann, der zunächst nicht überschaubar war.

Zu Lasten Tausender Neubau-Plattenwohnungen in Königshufen verfiel 1989 die Görlitzer Altstadt immer mehr – hier die Apothekergasse.
Zu Lasten Tausender Neubau-Plattenwohnungen in Königshufen verfiel 1989 die Görlitzer Altstadt immer mehr – hier die Apothekergasse. © Ratsarchiv Görlitz

Unter dem Titel „Und plötzlich ging alles so schnell!“ veröffentlichte der Wiesbadener Mathias Schneider 1991 ein Buch über die Ereignisse der friedlichen Revolution in Görlitz. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden