merken
PLUS

Bischofswerda

Unfall an der Autobahnauffahrt 

Nach einem Vorfahrtsfehler kollidieren bei Burkau zwei Wagen. Es kommt zu Stau – und einem weiteren Unfall. 

Nach dem Unfall liefen Flüssigkeiten aus, die von Feuerwehrleuten beseitigt wurden.
Nach dem Unfall liefen Flüssigkeiten aus, die von Feuerwehrleuten beseitigt wurden. © Rocci Klein

Burkau. Ein Unfall hat sich Freitagvormittag an der B 98, an der Autobahnauffahrt Burkau, ereignet. Ursache war ein Vorfahrtsfehler: Der 50-jährige Fahrer eines VW wollte gegen 10.45 Uhr von der Autobahn kommend nach links in Richtung Rammenau abbiegen. Dabei übersah er offenbar den aus dieser Richtung kommenden Opel. Beide Wagen stießen zusammen. Der Unfallverursacher musste medizinisch behandelt werden. Beide  Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Burkau und Uhyst waren mit elf Kameraden vor Ort, sicherten die Einsatzstelle ab und banden auslaufende Betriebsstoffe. Es kam zum Stau aus allen Richtungen. Während der Unfallaufnahme kam  zu einem weiteren Auffahrunfall. (SZ)

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden