merken
PLUS

Bautzen

Straße nach Unfall gesperrt

In der Nähe von Putzkau stießen am Montagmittag ein VW und ein Honda zusammen - mit Folgen nicht nur für die beiden Fahrer.

Ein VW und ein Honda sind am Montagmittag in der Nähe von Putzkau zusammengestoßen.
Ein VW und ein Honda sind am Montagmittag in der Nähe von Putzkau zusammengestoßen. © Rocci Klein

Putzkau. Zwei Autos sind am Montagmittag auf der Straße zwischen Bischofswerda und Neustadt am Abzweig nach Putzkau zusammengestoßen. Grund dafür war nach ersten Erkenntnissen ein Vorfahrtsfehler. 

Der Unfall hat sich gegen 12.40 Uhr ereignet. Beteiligt waren ein VW und ein Honda, berichtet Anja Leuschner von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Zu weiteren Folgen des Zusammenstoßes und zu den betroffenen Personen liegen bisher noch keine Aussagen vor.

Anzeige
Das perfekte Auto - für jeden
Das perfekte Auto - für jeden

Der Crosscamp Life ist eine echte Allzweckwaffe. Mit dem Kleinbus werden Urlaub und Alltag individuell und krisensicher. Exklusiv im Autohaus Dresden

Außer Rettungsdienst und Polizei waren Kameraden der Feuerwehren von Putzkau und Schmölln im Einsatz. Die Kreuzung blieb etwa anderthalb Stunden gesperrt. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Bautzen