merken
PLUS

Bautzen

Unfall gebaut und weitergefahren

Ein Mopedfahrer wird nach dem Zusammenstoß mit einem Seat schwer verletzt. Der Verursacher war möglicherweise betrunken.

© dpa

Radibor. Ein schwerer Unfall hat sich Donnerstagabend auf der S 101 zwischen Milkel und Neusärchen, Höhe Kauppa, ereignet. Laut Polizei wurde er von einem 33-jährigen Seat-Fahrer verursacht, der mit seinem Wagen einen entgegenkommenden Mopedfahrer seitlich berührt hat. Dadurch stürzte der Moped-Fahrer und er wurde schwer verletzt.  Rettungskräfte brachten ihn zur Behandlung in ein Krankenhaus. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden